Hundeschwimmweste: wertvolle Hilfe in verschiedenen Situationen

248

HundeschwimmwesteEine Schwimmweste für Hunde ist weitaus mehr, als nur ein hübsches Accessoire oder ein Ausdruck übertriebener Fürsorglichkeit vonseiten des Besitzers. Schwimmwesten sind sehr vielseitig einsetzbar und können das Leben des Tieres retten.

Urlaub mit Hund am Wasser

„Hunde können schwimmen“, denken sich viele Halter, doch tatsächlich sind viele Vierbeiner zunächst einmal überfordert, wenn Sie plötzlich am Meer oder an einem See sind. So kennen viele Hunde bisher nur Wald, Wiese, Felder und Straßen aber keine ausreichend große Wassermenge zum Schwimmen. So kann es leicht zu folgenden gefährlichen Situationen kommen:

  • Der Hund überschätzt sein „Schwimmvermögen“
  • Er hat keine Kraft mehr, um an Land zu schwimmen
  • Aufgrund von hohen Wellen kann der Hund nicht mehr schwimmen.
  • Es gibt nur steile Küsten, an denen das Tier nicht an Land kommt oder auf Felsen getrieben wird und sich verletzt.
  • Plötzliche Strömungen treiben den Vierbeiner auf das offene Meer hinaus.

In diesen und ähnlichen Situationen rettet eine Schwimmweste dem Hund das Leben. Dabei hält die Weste das Tier nicht nur über Wasser, sondern der Hund kann damit auch wesentlich leichter gesehen werden. So ist eine Rettung deutlich einfacher. Besonders empfehlenswert sind Westen mit auffallenden Farben und/oder mit Leuchtstreifen. Damit kann man die Tiere auch bei einem hohen Wellengang und auf größere Entfernung noch besser erkennen.

Bootfahren mit Hund

Bei einem Urlaub am See oder Meer gehört in der Regel auch eine Bootfahrt mit dazu. Für einen Hund ist es jedoch eine ungewohnte Situation. So kann das Tier plötzlich unruhig werden, Angst aufgrund von hohen Wellen und dem „Schaukeln“ des Bootes bekommen und ins Wasser springen oder stürzen. Aber auch der Jagdinstinkt des Vierbeiners ist auf dem Wasser nicht plötzlich „ausgeschalten“. Sieht der Vierbeiner ein weiteres Tier, ein Spielzeug oder ein anderes bewegtes Objekt, dann wird er in der Regel seinem Instinkt nachgeben und sofort die Verfolgung aufnehmen. In unruhigem Gewässer verlieren Hunde jedoch oftmals schnell die Kontrolle, sodass sie Gefahr laufen, zu ertrinken. Hier stützt die Schwimmweste das Tier und hält es über Wasser, bis es gerettet werden kann. Hilfreich sind Schwimmwesten mit einem Tragegriff auf dem Rücken. Damit ist es um einiges leichter, den Hund wieder ins Boot zu holen.

Schwimmwesten für Hunde in der Therapie

Bei einer Schwimm- oder Wassertherapie benötigen die geliebten Vierbeiner ebenfalls eine Schwimmweste. Diese gibt den Tieren eine gewisse Sicherheit, sodass der Therapeut wesentlich besser mit den Hunden arbeiten kann. Zudem ist auch hier ein Tragegriff an der Schwimmweste empfehlenswert, um den Hund besser unter Kontrolle zu halten, ihn anzuleiten und gegebenenfalls zu beruhigen.

Hundeschwimmwesten online kaufen

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here