Hundestrand Dagebüll

5333

Logo

Am Badedeich, 25899 Dagebüll, Deutschland

Logo

Karte wird geladen - bitte warten...

Hundestrand Dagebüll 54.727705, 8.693615 Hundestrand Dagebüll (Routenplaner)

Beschreibung Hundestrand Dagebüll

Der Erholungsort Dagebüll liegt an der schleswig-holsteinischen Nordseeküste etwa 20 km südlich von der dänischen Grenze entfernt. Das Dagebüller Ortsbild prägen Häuser im ursprünglichen Friesenstil an Schafdeichen oder auf Warften. Der idyllische Hafenort ist ein idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug mit einem Fahrgastschiff nach Föhr oder Amrum sowie Helgoland. Neben einem immergrünen Badestrand sind auch ein FKK- und Hundestrand ausgewiesen. Dagebüll bietet seinen Besuchern eine Vielzahl von Freizeitaktivitäten. Die Gäste können auf der Nordsee oder dem Bottschlotter See surfen, auf den Kanälen Kanu fahren, eine geführte Wanderung im Nationalpark Wattenmeer unternehmen, eine ausgedehnte Radtour auf dem Nordseeküstenradweg machen oder Vögel im Vogelschutzgebiet beobachten. Die Gastronomie von Dagebüll verwöhnt ihre Gäste mit Spezialitäten der regionalen Küche. Diverse Hotels und Pensionen bieten den Touristen eine Übernachtungsmöglichkeit. Auch für Herrchen, Frauchen und Hund finden sich hier verschiedene Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Dagebüll. Weiterhin befindet sich in Dagebüll eine Ferienhaussiedlung mit 5-Sterne-Luxus Ferienhäusern, die auch Urlaub mit Hund anbieten.

Der Hundestrand ist nicht besonders groß und auch hier an diesem Hundestrand in Dagebüll muss der Hund leider an die Leine. Eine Alternative ohne Leinenzwang wäre die Insel Sylt.

Daten Hundestrand Dagebüll

Parkmöglichkeit
200 Meter
Strandabgabe Mensch / Hund
Ja
Strandabschnitt
Strand / Wasser
Sand / flach
Toiletten vorhanden Ja
Verpflegung verschiedene Angebote
Liegemöglichkeiten ?
Hundewasser / Kotbeutel Ja / Ja
Leinenpflicht am Strand Ja
Koordinaten Parken
Koordinaten Strand 54.727705,8.693615
Ferienhäuser/-Wohnungen Anbieter 1 / Anbieter 2

Bewertung Hundestrand.eu: Leider haben wird diesen Hundestrand in Dagebüll noch nicht besucht.

6 KOMMENTARE

  1. dankeschön für diesen Eintrag, das probiere ich auf jeden Fall mal aus.
    Ich wohne in der Gegend, war aber noch nie dort.

    viele Grüße

  2. Moin, moin,

    der Hundestrand in Dagebüll ist sehr zu empfehlen. Der Strandabschnitt ist nicht riesig, aber für Herrchen, Frauchen und Hund sehr nett. Ob bei Ebbe oder Flut – es kommen alle auf Ihre Kosten.

    Ich lebe hier und bin sehr gerne dort!

    • Hallo,
      dürfen die Wauwis am Hundestrand auch frei laufen und wo kann man sie sonst noch ohne Leine laufen lassen?
      Vielen Dank und schöne Grüße aus Berlin

    • Also wir waren aktuell in Dagebüll mit 2 Hunden und ich sehe das ein wenig anders!
      Der nicht wirklich ausgewiesene Hundestrand ist ein Witz!!!
      Trotzdem, Dagebüll ist recht nett, die Leute sind tierlieb aber für einen Urlaub mit Hund nicht wirklich zu empfehlen! Gerade in Bezug auf Wattwanderungen mit Hund! Diese sind dabei erlaubt aber man muss erst mal an den Strandwart Sheriffs vorbeikommen, die leider schon von vielen sich nicht zu benehmenden Hundehaltern abgestumpft zu scheinen. Wer also in Dagebüll Hafen seine Unterkunft hat muss um ins Watt zu kommen endlos bis zum Hundestrand laufen um von dort aus ins Watt einzusteigen. Und wenn man angeleint abkürzt wegen einem alten Hund wird man noch rüde zusammen gestaucht…Somit werden wir nicht wieder kommen!An der polnischen Ostseeküste soll’s auch recht nett sein!

  3. Wohne auch in der Nähe von Dagebüll. Der Hundestrand ist o.k., eine relativ große Wiese ebenfalls vorhanden. Ebenso meistens Kotbeutel und wenn die Hundebesitzer vernünftig waren, steht auch ein Eimer an der Dusche herum. Ansonsten ggfs. ein Trinkgefäß für die Wautzis mibringen. Ebenso auf dem Weg vom Parkplatz zum Strand gibt es einige Trinkmöglichkeiten für die Hundis (Wassereimer/-schüsseln der Anwohner (+ + + )).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here