Immer wieder erreichen uns Nachrichten mit der Frage „Wo sind die schönsten Hundestrände an der Ostsee?“. Natürlich ist diese Frage nicht ganz so einfach zu beantworten, denn was ist denn „schön“? Das liegt natürlich häufig im Auge des Betrachters. Für manche ist ein Hundestrand „schön“, wenn er aus einem breiten gelben sauberen Sandstrand besteht, der an einem Meer mit wenig Steinen befindet. Für den nächsten ist es ein schöner Hundestrand, wenn Strandkörbe und ein nettes Café, in das man mit Hund gehen kann, nicht weit sind.

Wie man sieht ist es also gar nicht so einfach zu sagen wo die schönsten Hundestrände an der Ostsee sind. Wir versuchen es aber trotzdem, zum einen können wir uns die beliebtesten Strände unserer Webseite nach den Zugriffszahlen anschauen. Auch wir können natürlich unsere persönliche Meinung abgeben, denn wir haben schon viele Hundestrände besucht.

Die schönsten Hundestrände der beliebtesten Hundestrände

2018 war der Hundestrand Grömitz nach Zugriffzahlen der beliebteste Hundestrand für Urlauber mit Hund. Das liegt sicherlich auch daran, dass dieser Hundestrand auch sehr beliebt ist bei Tagesbesuchern ist. Darin liegt aber auch schon ein Problem. Es wird in Grömitz voll in der Saison. Aber auch bei uns zählt der Hundestrand Grömitz zu den Favoriten. Er ist gut zu erreichen, man ist nicht ganz abseits vom Strandleben und er ist sauber und gepflegt.

Leider hat es kein weiterer Hundestrand der Ostseeküste in die Top 5 der beliebtesten Hundestrände geschafft. Eigentlich sehr schade, so besteht doch fast an der gesamten Nordseeküste Leinenpflicht auch an den Hundestränden.

Viel Auswahl in Mecklenburg-Vorpommern

Wer die Ostsee in Mecklenburg-Vorpommer bereist findet nach unserer Meinung auch dort schöne Hundestrände, die auch in der Saison nicht so überfüllt sind wie die Hundestrände in Schleswig-Holstein. Uns haben dort z.B. Hundestrände auf den Inseln Rügen oder Usedom gefallen. Auf den Inseln besteht aber leider teilweise auch in der Saison Leinenpflicht am Hundestrand. Wer es dann doch etwas mondäner mag, der fährt an den Hundestrand Kühlungsborn. Dort finden sich viele schöne historische Gebäude im Stil der Bäderarchitektur.

Wie man sieht, ist es nicht ganz einfach zu sagen „Wo sind die schönsten Hundestrände an der Ostsee“. Generell kann man aber sagen, dass in den letzten Jahren viele Ostseebäder ihr Angebot an Hundestränden ausgebaut haben und die Strände auch deutlich attraktiver gestaltet wurden.

Welcher Hundestrand ist denn Euer „schönster“ Hundestrand an der Ostsee? Schreibt es einfach in die Kommentare.

Oliver ist der Gründer und Inhaber von Hundestrand.eu. Oliver ist regelmäßig unterwegs in Europa, auf der Suche nach tollen Zielen, für den Urlaub mit Hund am Hundestrand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here